zur Bewerbung

Post-Studienjahr-Stipendium

Die Ökumenische Stiftung Jerusalem schreibt aus:

2.500 € für ein Post-Studienjahr-Projekt zu Themen aus Religion, Kultur und Geschichte des Nahen Ostens

Viele Themen des Studienjahres haben eine Vertiefung verdient: in der Friedens­arbeit, an der École Biblique, in der Archäologie, in der Ökumene oder dem interreligiösen Dialog...

Die Ökumenische Stiftung Jerusalem unterstützt solche Projekte ab sofort mit bis zu 2.500 Euro. Das können Reise-, Unterhalts- oder Materialkosten sein; das kann direkt im Anschluss ans Studienjahr sein oder auch Jahrzehnte später. In­haltlich lassen wir der Phantasie fast freien Lauf; konstitutiv ist allein dies:

  • Gemäß unserem Stiftungszweck handelt es sich um wissenschaftliche Arbeit zu Themen aus Religion, Kultur und Geschichte des Nahen Ostens.
  • Das Ergebnis wird publiziert (Kurzfassung in Cardo).
  • Das Projekt ist mit einem Aufenthalt im Nahen Osten verbunden (es muss nicht das ganze Projekt dort stattfinden).
  • Das Projekt wird im Rahmen einer Präsentation dem laufenden Studienjahr vorgestellt.

Ihren Antrag richten Sie bitte inklusive (a) einem Exposé des Projekts, (b) ei­nem Finanzie­rungs­plan und (c) einem Lebenslauf an:

Ökumenische Stiftung Jerusalem
Postfach 7001, D-53070 Bonn


Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung: stiftung(at)studienjahr.de.